Externer Datenschutzbeauftragter im Emsland

Das können Sie von uns erwarten:

Hilfe und Unterstützung bei der

      • Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzvorschriften
      • Prüfung der notwendigen IT-Sicherheit
      • Prüfung der Qualität der technischen Infrastruktur hinsichtlich Datenschutz
      • Schulung der Mitarbeiter zum Thema Datenschutz und IT-Sicherheit
      • Verpflichtung der Mitarbeiter auf das Bundesdatenschutzgesetz
      • Erstellung und Pflege der vorgeschriebenen Datenschutzerklärungen
      • Erstellung und Pflege des internen Verarbeitungsverzeichnisses
      • Erstellung und Pflege des Verfahrensverzeichnisses für Jedermann
      • Beantwortung von Datenschutzfragen von Mitarbeitern und Betroffenen
      • Anfrage von Aufsichtsbehörden.

Qualifizierung, Zertifizierung, Weiterbildungen
Als unabhängiger europäischer Anbieter haben wir uns vom ersten Tag an stark an den strengen europäischen Datenschutz-und Privatsphäre-Richtlinien orientiert. Unsere Lösung wurde von Anfang an auf dem Prinzip des Privacy-by-Design entwickelt. Bezahlbarer Datenschutz ist unser täglich Brot. Als externe Datenschutzbeauftragte sind wir hochqualifiziert und unterstützen Sie sehr routiniert.

Sicherheit bei allen relevanten Aufgaben
Das Thema Datenschutz und die Umsetzung der DSGVO ist ein komplexes Thema. Gerade kleine Unternehmen sind mit dem Verständnis und der Umsetzung aller gesetzlichen Vorgaben überfordert. Damit Sie diese fehlende Sicherheit nicht teuer bezahlen, profitieren Sie mit einem externen DSB nicht alleine von der rechtmäßigen Erfüllung aller durch die DSGVO vorgegebenen Aufgaben.

Überzeugen Sie sich von unserer Seriosität
Ein umfassender Kundenservice, starke Referenzen und eine transparente Preisstruktur sind die wichtigsten Maßstäbe, wenn es um die Auswahl Ihres externen DSB geht. Mit uns als externem DSB genießen Sie einen umfassenden Service, der Ihnen eine kompetente Beratung auf allen Ebenen zusichert. Zögern Sie nicht, wenn Sie bislang die Umsetzung der neuen DSGVO mit verpflichtender Einhaltung seit Mai 2018 vernachlässigt haben. Gerne nehmen wir im Rahmen einer ersten Beratung eine Analyse vor, wie Sie bislang mit dem Thema Datenschutz umgehen. Hierbei decken wir Fehler und Versäumnisse auf, die im schlimmsten Fall zu teuren Bußgeldern für Ihr Unternehmen führen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie von einer externen Beratung auf allen Ebenen profitieren und sich mit allen Mitarbeitern auf Ihr Tagesgeschäft konzentrieren können. Überlassen Sie das komplexe Thema Datenschutz echten Experten und genießen Sie Sicherheit zu besten Konditionen.

Warum überhaupt ein Datenschutzbeauftragter (DSB)?
Eine Person zu benennen, die sich um die Überwachung aller datenschutzrechtlichen Vorschriften Ihres Unternehmens kümmert, ist in vielen Fällen nicht optional. So haben Sie verpflichtet einen Datenschutzbeauftragten zu benennen, wenn Ihr Unternehmen mindestens 20 Mitarbeiter beschäftigt und regelmäßig mit der Erfassung personenbezogener Daten betraut ist. Sie können hierbei frei wählen, ob die benannte Person ein interner Mitarbeiter Ihrer Firma oder eine externe Arbeitskraft ist.

Selbst bei kleineren Unternehmen lohnt die Überlegung, eine Person als Datenschutzbeauftragten zu benennen. Dies gilt vor allem bei Firmen, in denen tagtäglich ein Umgang mit sensiblen Kundendaten stattfindet.

Sicherheit durch externen DSB gewinnen
Die genannten Probleme lassen sich allesamt verhindern, wenn Sie auf einen externen DSB für Ihren Betrieb vertrauen. Dieser lässt sich exakt nach Ihrem Bedarf im Bereich Datenschutz beauftragen und nimmt alle Pflichten wahr, mit denen Ihr Unternehmen konkret konfrontiert wird. Als externer Partner handelt der DSB in Ihrem Auftrag, ohne ein fester Bestandteil Ihres Unternehmens zu sein.

Auch was die fachliche Kompetenz sowie die Fort- und Weiterbildung angeht, treffen Sie mit einem externen DSB die richtige Wahl. Als erfahrener Dienstleister und Partner stellen wir sicher, dass unsere Experten umfassendes Fachwissen auf Höhe der Zeit mitbringen. Sie müssen sich nicht selbst um die Weiterbildung Ihres internen DSB kümmern, sondern erhalten von uns die Sicherheit eines qualifizierten Personals.

Starke Kommunikation bei externer Lösung
Wenn sich Firmen erstmals für die Zusammenarbeit mit einem externen DSB interessieren, bestehen oft Bedenken über eine reibungslose Kommunikation. Auch wenn der externe Partner nicht im eigenen Unternehmen sitzt, sichern wir Ihnen eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation zu. Auch dies sprechen wir bei der Planung mit unseren Kunden ab und finden Lösungen, die Ihrem Unternehmen entsprechen.

Auf technischer Ebene unterstützen wir die reibungslose Kommunikation beispielsweise über unsere eingesetzte Software. Diese schafft einen Zugang für zwei oder mehr Personen, die mit dem Datenschutz Ihres Unternehmens vertraut sind. Schaffen Sie so beispielsweise eine direkte Verbindung zwischen dem externen DSB und Ihrem internen Koordinator in Datenschutzfragen.

Wenn Sie auf die persönliche Kommunikation mit Ihrem externen Datenschutzpartner wertlegen, ist dies natürlich auch möglich. Gerne informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle technische Entwicklungen oder Besonderheiten, die wir im Bereich Datenschutz bei Ihnen festgestellt haben. Ihr externer DSB versteht sich als stetiger Ansprechpartner, auf den Sie zu jeder Zeit bei Fragen und Unsicherheiten rund um das komplexe Thema DSGVO zugehen können.

Unkomplizierte Übernahme aller Auskunftspflichten
Neben der sicheren Erfassung und Verwaltung von personenbezogenen Daten sind es vor allem die Dokumentations- und Auskunftspflichten, die Firmen vor große Herausforderungen stellen. Neben der formal korrekten Erfüllung dieser Pflichten ist die Erfassung mit einem erheblichen Aufwand verbunden. Dieser Aufwand beeinflusst das Tagesgeschäft und beraubt Ihnen einer Arbeitskraft.

Durch die externe Beauftragung verweisen Sie bei allen Auskunftspflichten einfach auf Ihren externen DSB. Dieser weiß aus Erfahrung, wonach genau gefragt wird und legt die entsprechenden Dokumente und Nachweise vor. Für Sie ist dies mit dem guten Gefühl verbunden, dass Sie allen gesetzlichen Verpflichtungen ohne Aufwand nachkommen. Konzentrieren Sie sich so weiter auf Ihr Tagesgeschäft und haben Sie die Sicherheit, dass sich erfahrene Fachkräfte um die Erledigung der relevanten Pflichten kümmern.

Unsere Beratung und Unterrichtung richtet sich nicht alleine an die Geschäftsführung. Jeder einzelne Mitarbeiter ist für sämtliche Vorgänge im Bereich Datenschutz zu sensibilisieren. Was vor einigen Jahren noch nicht oder wenig reglementiert wurde, hat durch die Neufassung der DSGVO einen klaren rechtlichen Rahmen erhalten. Diesen einzuhalten, ist Pflicht und Aufgabe jedes einzelnen Mitarbeiters. Hierzu ebnet Ihnen unser externer DSB den Weg.

Wie genau läuft die Bestellung des DSB ab?
Im ersten Schritt führen wir ein Beratungsgespräch durch. Gemeinsam mit Ihnen ermitteln wir, welches unserer Datenschutz-Pakete dem Bedarf Ihres Betriebs am ehesten entspricht. Hierbei machen wir Sie mit unseren Extras wie unserer Haftpflichtversicherung oder dem Einsatz unserer Software vertraut.

Haben wir uns gemeinsam auf ein Datenschutz-Paket verständigt, schließen wir mit Ihnen einen Dienstleistervertrag ab. Unsere Konditionen sind dabei absolut transparent und übersichtlich kalkuliert. Nach der offiziellen Benennung von uns als externem DSB schreiten wir zur Tat und führen eine erste Bestandsaufnahme durch.

Gemäß des abgeschlossenen Vertrags führen wir fortlaufend alle Pflichten als externer DSB durch. Hierbei haben wir zum Ziel, sämtliche Abläufe Ihres Betriebs in puncto Datenschutz zu optimieren. Neben dem Nachkommen aller rechtlichen Pflichten geben wir außerdem Empfehlungen, wie sich zukünftig Abläufe im Bereich Datenschutz noch optimieren lassen.